Die Pyramiden repräsentieren die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen

Die Pyramiden repräsentieren die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen, sie repräsentieren die soziale Pyramide, das ist das Werk der bösen Götzendiener (Goldsucher), „Anunnaki“, sie kombinierten ihre Gene mit dem des Menschen und aus dieser Kombination alle natürlichen Götzendiener Auf der Welt wurden alle Ungerechtigkeiten geboren, die die Gier dieser Götzendiener hervorruft, und sie verbreiten das Böse mit ihnen (Matthäus 13:24-30, Genesis 3:13-15, Johannes 8:44, Sprüche 29:27, Offenbarung 12:7-12, Offenbarung 11:18)

el mundo es cruel pero Dios es bueno